Referenten 2016

Gregor Loser | Gründer & Organisator «lehrlingsforum-rheintal.ch» | denkfit.ch GmbH

Gregor Loser war Lehrer, bevor er seine Medienlaufbahn als Print- und Radiojournalist begann. Heute ist er selbstständiger Kommunikationsberater und Fachautor beim Orell Füssli Verlag. Mit seinem Workshop «Fit für die Lehre» hat er in der ganzen Deutschschweiz, im Fürstentum Liechtenstein und im österreichischen Bundesland Salzburg in den letzten zehn Jahren weit über 16’000 Jugendliche begeistert. Daneben bildet er Lernende und Berufsbildungspersonen namhafter Schweizer Unternehmen in den Bereichen Selbstbewusstsein, Freude, Begeisterung und Motivation weiter. Er ist der Gründer des Rheintaler Lehrlingsforums. Mehr zu ihm und seinen Büchern unter denkfit.ch.


Lilian Suter, MSc | Medienpsychologin | ZHAW Zürich

Lilian Suter, MSc, ist wissenschaftliche Assistentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Sie hat Psychologie sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Zürich studiert. Als Medienpsychologin setzt sie sich unter anderem mit der Nutzung und Wirkung von Medien auseinander und erforscht die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz. So ist sie Mitautorin der JAMES-Studie (Jugend, Aktivitäten, Medien – Erhebung Schweiz), der repräsentativen Schweizer Jugend-und-Medien-Studie.


Luca Hänni | Musiker | LUCA Music GmbH

Er zählte gerade mal 17 Jahre, als er nach seinem Sieg in der grössten Castingshow Europas die internationalen Charts stürmte. Luca Hänni ist ein musikalisches Multitalent. Er singt, spielt Piano, Gitarre und Schlagzeug. Der grandiose Erfolg bei DSDS „Deutschland sucht den Superstar“ katapultierte seine erste Single „Don’t Think About Me“, in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Spitzenposition und überhäufte den smarten Jungstar mit Gold- und Platinawards. Auch mit dem Debütalbum „My Name is Luca“ reüssierte er und erreichte innert Kürze Goldstatus. Damit konnte nach u¨ber 50 Jahren erstmals wieder ein Künstler aus der Schweiz die Spitze der deutschen Charts erklimmen. Luca Hänni begeistert jedoch nicht nur seine Fans sondern auch die Medien. Luca ist Gewinner des SWISS MUSIC AWARDS in der Kategorie „Best Breaking Act National“, wurde für den ECHO nominiert, bei den WILD AND YOUNG AWARDS als „bester Durchstarter“ ausgezeichnet und der Clip seiner Single „Don’t Think About Me“ zum „Besten Musikvideo“ gekürt. Beim GOLDEN GLORY erhielt Luca den Publikumspreis und gewann die NICKELODEON KID’S CHOICE AWARDS 2013 und 2014 in der Kategorie „Lieblingsstar Deutschland, Österreich, Schweiz“. Er wurde als “Newcomer international” ausgezeichnet und siegte bei der mehrteiligen Show „Kampf der Orchester“ des Schweizer Fernsehens – Ende 2014, wo er die BML-Talents anfu¨hrte. Der junge Künstler verfügt in den deutschsprachigen Ländern über eine riesige Fanbasis mit der er täglich über die sozialen Netzwerke in Verbindung steht.
(Foto by: Amos Sussigan)


Dr. med. Roland Stehr | Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie | St. Gallische Psychiatrie-Dienste Süd

Dr. med. Roland Stehr ist Oberarzt der Psychotherapiestation in der Klinik St. Pirminsberg der St. Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd. Auf der Psychotherapiestation werden unter anderem junge Erwachsene mit Störungen der Gefühlsregulation, selbstverletzendem Verhalten und Essstörungen während eines zumeist mehrmonatigen Klinikaufenthalts behandelt. Mit ihrem stationären Behandlungsangebot ist die Psychotherapiestation als Mitglied im Experten-Netzwerk-Essstörungen Schweiz (ENES) vertreten.


Dr. med. Walter O. Frey | Sportmediziner und Olympia-Arzt | Leiter Balgrist Move>Med Swiss Olympic Medical Center

Dr. med. Walter O. Frey ist Spezialarzt für physikalische Medizin und Rehabilitation (FMH). Er ist ärztlicher Leiter von Balgrist Move>Med, Swiss Olympic Medical Center Zürich, das der Universitätsklinik Balgrist angehört, und Lehrbeauftragter an der ETH Zürich zum Thema Medizinische Massnahmen und Sportverletzungen. Dr. Frey betreut als Arzt seit vielen Jahren Schweizer Sportler an internationalen Wettkämpfen (Olympiaden, WM und EM). Er ist Chefarzt des gesamten Swiss Ski Teams.